FTP Leitfaden

Im Überblick

Wir empfehlen, dass Sie FTP verwenden, um Ihre Bilder hoch- und herunterzuladen, vor allem, wenn Sie uns viele Bilder auf einmal senden. Einmal eingerichtet senden Sie uns Ihre Bilder per FTP ganz einfach, Drag & Drop die gewünschten Dateien in einen Ordner auf Ihrem Computer.

Abschnitt 1: FTP für Anfänger

FTP steht für "File Transfer Protocol" und ist einfach ein Verfahren zur Übertragung von Dateien zwischen zwei Computern über das Internet.

Um Dateien mit FTP auf Pixelz zu übertragen, müssen Sie ein Programm FTP "Client" genannt herunterladen. Das FTP-Client-Programm verbindet Ihren Computer mit dem Pixelz FTP-Server und ermöglicht es Ihnen, uns Dateien schnell und einfach zu übertragen.

Einmal heruntergeladen wird das Client-Programm als ein Fenster auf Ihrem Desktop öffnen, mit den Dateien auf Ihrem Computer auf der einen Seite, und Ihren Dateien auf dem FTP-Server auf der anderen.

Upload und Download erfolgen einfach per Drag & Drop von einer zur anderen Seite. Sobald Ihre Bilder auf unserem FTP-Server erscheinen, gehen Sie sie in den Produktionsprozess. Genauso umgekehrt, sobald Ihre Bilder fertig produziert wurden, werden sie auf dem FTP-Server platziert, für Sie zum Download bereit.

Mit einem FTP-Client

Wir empfehlen Ihnen, FileZilla zu verwenden, aber unseren FTP-Server ist mit allen Client-Programmen kompatibel.

FileZilla ist ein kostenloser Open-Source FTP-Client, der von http://filezilla-project.org/ heruntergeladen werden kann. FileZilla ist für Mac und Windows erhältlich.

1) Download und Installation von FileZilla

Gehen Sie zu http://filezilla-project.org und laden Sie die neueste Version von FileZilla Client für Ihr Betriebssystem herunter. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um zu installieren.

2) Einrichten von FileZilla

Starten Sie FileZilla und suchen Sie den Host, Benutzername und Passwort Felder am oberen Rand des Fensters. Geben Sie eine der folgenden Host-Adressen ein, je nach Standort:

ftp-east.pixelz.com (Nord Amerika)
ftp.pixelz.com (Europa)
ftp-sg.pixelz.com (Asien)

Als Benutzernamen und Passwort, verwenden Sie dieselben Zugangsdaten wie zu Ihrem Pixelz.com Konto. Sie können das Port Feld leer lassen. Klicken Sie nun auf die blaue Quickconnect-Schaltfläche.

3) Den FTP-Client benutzen

Der Client FileZilla ist sehr einfach zu bedienen. Auf der linken Seite sollten Sie den Ordner (Local Website) des eigenen Computers sehen und auf der rechten Seite den Pixelz FTP-Server (Remote Site).

"Hochladen" und "Herunterladen": Auf dem Remote-Standort werden Sie zwei Ordner zu sehen.

Sie können Dateien und Ordner von Ihrem Computer auf den Remote-Standort verschieben und umgekehrt, durch Drag und Drop werden sie von einem zum anderen zu übertragen.

Hochladen von Bildern

Im Ordner "Hochladen" finden Sie einen Ordner für jede Spezifikation die Sie im Login-Bereich erstellt haben, siehe Spezifikation (Klicken Sie hier um zu erfahren, wie Sie Spezifikationen erstellen). Um Bilder einfach per Drag & Drop hochzuladen ziehen Sie Ihre Dateien in den Ordner der Spezifikation, die Sie verwenden möchten.

Sie können auch einen Ordner mit Bildern als Unterordner hochladen. Sobald die Bilder hochgeladen werden, werden sie unseren Produktionsprozess gegeben und Sie werden in der Lage sein, die Bestellung binnen 5-10 Minuten in Ihrem Online-Konto zu sehen.

Für Pay-as-you-go-Kunden, wenn Sie die Bestellung in Ihrem Konto sehen, machen Sie einfach eine Online-Zahlung und Ihre Bilder werden in die Produktion geschickt werden.

Herunterladen von Bildern

Wenn Sie eine E-Mail erhalten, dass Ihre Bilder fertig sind, müssen Sie nur in den Ordner namens "Download" gehen. Dort finden Sie einen Ordner für jede Ihrer Spezifikationen. In dem entsprechenden Spezifikations-Ordner werden Sie einen Unterordner finden, der Ihre fertigen Bilder enthält.

Wenn Sie einen Ordner mit Bildern hochgeladen haben, wird dieser Unterordner den gleichen Namen wie der Ordner, den Sie hochgeladen haben. Wenn Sie keinen Ordner hochgeladen haben, wird der Unterordner mit dem entsprechenden Datum beschriftet.

Abschnitt 2: FTP für erfahrene Anwender

Einstellungen

Sie können Ihre FTP-Einstellungen in Ihrem Konto Pixelz finden, indem Sie auf "Konto" dann auf "FTP-Einstellungen" klicken.

Hochladen von Bildern

Wenn Sie angemeldet sind, sehen Sie einen Upload-Ordner und einen Download-Ordner. Im Inneren des Upload-Ordners finden Sie einen Ordner für jede Spezifikation, die Sie im System erstellt haben. (Sie können jederzeit neue Spezifikation in Ihrem Pixelz Konto erstellen).

Laden Sie einfach Ihre Dateien in den Ordner entsprechend der Spezifikation, die Sie verwenden möchten. Sie können auch einen Ordner mit Bildern als Unterordner hochladen. Sobald die Bilder hochgeladen sind, werden sie in unseren Produktionsprozess geben.

Herunterladen von Bildern

Das Herunterladen ist genauso einfach wie das Hochladen. Wenn Sie eine E-Mail darüber informiert, dass Ihre Bilder fertig sind, müssen Sie nur in den Download-Ordner gehen. In diesem Ordner finden Sie den Unterordner entsprechend Ihren Vorgaben. 

Wenn Sie einen Ordner mit Bildern hochgeladen haben, wird dieser Unterordner den gleichen Namen wie der Ordner, den Sie hochgeladen haben. Wenn Sie keinen Ordner hochgeladen haben, wird dieser Unterordner mit dem entsprechenden Datum beschriftet.

* Alle Dateien in dem System werden nach 30 Tagen gelöscht, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bilder herunterladen, bevor dieser Zeitraum abgelaufen ist.

Wie man Bilder benennt, wenn diese kombiniert werden sollen (d.h. unsichtbar Schaufensterfigur oder 3D-Effekt)

Wenn Sie wollen, können wir bis zu 5 Ihrer Bilder kombinieren.

Bevor Sie hochladen, ist es wichtig, dass Sie eine entsprechende Spezifikation im Login-Bereich erstellen. Wählen Sie einfach die "Invisible Mannequin 'Option (unter Add-Ons zu finden), sowie alle anderen Dienstleistungen, die Sie benötigen. Bitte denken Sie daran, besondere Anweisungen in das Kommentarfeld der Beschreibung zu schreiben. Hier können Sie mehr über das Hinzufügen von Kommentaren zu einer Spezifikation lernen.

Es ist sehr wichtig das die Bilder, die Sie hochladen werden, so benannt sind, dass unser System durch den Namen erkennen kann, welche Bilder zu welchem Produkt gehören. Sie tun dies, indem jedes neue Bild in einer Reihe den gleichen Namen trägt, aber eine andere Endung hat. Sie können entweder einen Bindestrich (-) oder einen Unterstrich (_) verwenden.

Beispiele für korrekte Namensgebung bei kombinierten Bildern:

meinfoto.jpg
meinfoto_x.jpg
meinfoto_xx.jpg
- wird in meinfoto.jpg kombiniert

Bildname-1.jpg
Bildname-2.jpg
- wird in Bildname.jpg kombiniert

* Bitte beachten Sie, es kann zu einer Verzögerung von bis zu 30 Minuten kommen, bis die hochgeladenen Bilder im Login-Bereich sichtbar sind.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk